Reza Beheshtipour

رضابهشتی پور

Biographie

Reza im Alter von 4 JahrenIch wurde in einem Ortsteil im Süden Teherans geboren.
Schon in meiner Kindheit zeigte ich viel Interesse für Sport und Musik. Während meiner Schulzeit lernte ich Keyboard spielen und trommeln. Außerdem gewann ich den iranischen Meistertitel als Mitglied der Kunstturn-Schülermannschaft.

Nach Aufnahme in die iranische Jugendnationalmannschaft für Kunstturnen habe ich im Jahre 1976 bei der Studentenolympiade Die iranische Jugendnationalmanschaft beim Einmarch in die Sporthalle in Frankreich teilgenommen.
Ab 1978 wurde ich dann in die iranische Nationalmannschaft aufgenommen.

Um zu studieren, bin ich 1978 nach Deutschland gekommen. Nach erfolgreichem Abschluss des Fachabiturs für Elektrotechnik habe ich dann in Düsseldorf Nachrichtentechnik studiert.

Meine starke Liebe zur Musik hat mich bewogen, die persische und die klassische Musik sowohl theoretisch als auch praktisch zu studieren.
Auf diesem Weg, habe ich – unter Führung und Begleitung des hochgeschätzten Großmeister Rahmatolah Badiyi – über 15 Jahre die Feinheiten der iranischen Reza mit Großmeister Rahmatolah Badiyi Kunstmusik studiert.
In den Jahren 1985 bis 1990 habe ich bei Meister Adam Pawlowski Klavierunterricht genommen.
1990 bis 1996 nahm ich Unterricht in iranischer Kunstmusik bei Meister Sadigh assa Hosseini.
Von 1990 bis 2005 hatte ich bei Meister Badiyi Violinenunterricht im Fach iranische Kunstmusik.
Zusätzlich nahm ich in den Jahren 1993 bis 1995 noch Trommelunterricht bei Meister Samani.

Heute gebe ich als Multi-Instrumentalist und freischaffender Musiker Unterricht für Perkussion und orientalische Instrumente.

Impressum Kontakt / تماس